Projektwoche in der Werkrealschule

429CBB05-FEC5-46FF-B1FA-88A78F88A0FC

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien erlebten die Klassen 5 bis 7 eine vielfältige Projektwoche mit zahlreichen Angeboten. Neben dem Reinschnuppern in die „Erste Hilfe“ sowie dem Thema „Gesund und fit“ mit sportlichen Angeboten und einem Ausflug in das Tiergehege nach Waldmössingen wurden die Schülerinnen und Schüler auch kreativ und handwerklich tätig.

In einem Projekt wurde mit Holz gewerkelt und getüftelt. Dabei entstanden schöne Zäune aus Holz für den Schulhof und ein Kunstwerk, das nun den Eingangsbereich der GWRS Sulgen ziert. Tolle Ideen hatten die Schülerinnen der Projektgruppe „Body Painting“ und gemeinsam mit der Künstlerin Vera Lasota wurden die eigenen Körper zu schönen Kunstwerken verziert. Das Thema Müll stand bei einigen im Vordergrund und Ideen zum bewussteren Umgang mit Müll an der Schule wurden erarbeitet sowie Kunstwerke aus „Müll“ gebastelt. Auch das leiblich Wohl kam bei einer Projektgruppe nicht zu kurz, die sich der sommerlichen Küche widmete. Nach vier schönen Tagen endete eine für Schüler und Lehrer rundum gelungene Projektwoche.