Schulentlassfeier 2021

190

Mit Schlagzeugsolo und Gitarrenriffs die Schulzeit an der GWRS Sulgen beendet

 

46 Schüler erfolgreich verabschiedet

 

Die beiden Abschlussklassen der GWRS Sulgen verabschiedeten sich unter dem Motto „the BIG BANG“ erfolgreich und hinterließen mit einer sehr gelungenen Abschlussfeier einen bleibenden Eindruck.

 

Zum Auftakt der Veranstaltung fegten Schüler aus Klasse 10 mit ihren Straßenbesen durch die Festhalle und begeisterten mit ihrem Rhythmusgefühl und ihrem Stomp- Auftritt das Publikum.

 

Anschließend begrüßte die Schulleiterin Frau Fichter alle Festgäste und gratulierte dem erfolgreichen Jahrgang. Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr machte in ihrer Rede nochmal deutlich, dass es in den letzten beiden Schuljahren coronabedingt mehr als sonst von den Schülern abverlangt wurde und Eigenverantwortung und Selbstorganisation wichtige Faktoren waren, um gut durch die Zeit des Fernunterrichts zu kommen.

 

Der Gesamtelternbeiratsvorsitzende Herr Erdmann schloss sich den Wünschen der Vorredner an und gratulierte auch seitens der Elternschaft den Absolventen.

 

Mit einem interessanten Rückblick auf die gesamte Schulzeit in der WRS verabschiedete sich die Klasse 9. Anschließend bedankten sie sich mit persönlich auf die Lehrer zugeschnittenen Reimen, was bei den Zuhörern den ein oder anderen Lacher auslöste. Auch die Klasse 10 schloss sich ihrerseits dem Dank an. Unerschrocken und sehr amüsant gaben der Schülersprecher Luca Dold und sein Mitschüler Leo Bertsche einige Anekdoten aus dem Unterricht zum Besten. Kinderbilder der Zehntklässler rundeten das Programm ab. Absolute Höhepunkte waren die beiden Musikeinlagen der 10. Klasse. Das Trio brachte mit Schlagzeug, Saxofon und Bassgitarre viel Stimmung in die Festhalle. Ein fulminantes Schlagzeugsolo setzte den Schlusspunkt dieser schönen Abschlussfeier und Schulzeit.

 

Aus den Händen ihres Klassenlehrers Christoph Keller nahmen 18 Schüler der Klasse 10 mit Stolz ihr Werkrealschulabschlusszeugnis entgegen. Auch 28 Schüler aus Klasse 9 freuten sich mit ihrer Klassenlehrerin Barbara Kaiser über ihre guten Abschlusszeugnisse.

 

  • 190
  • 246
  • 248
  • 258
  • 259
  • 261
  • 286